Das neue GRIFA Zuhause

Vor ziemlich genau einem Jahr haben wir uns entschieden, dass wir unser jetziges Gebäude – das ehemaligeKehlbachstüble in Otterswang – kaufen und umbauen.

 

Das wars früher…

Das Gasthaus Kehlbachstüble in Otterswang war etwas ganz besonderes. Im Kehlbachstüble hat schon immer einen großen Teil der Otterswanger Geschichte stattgefunden. Kegeln auf der Bundeskegelbahn, Besprechungen und Generalversammlungen aller Vereine uvm. Das Kehlbachstüble wurde 1981 erbaut und war seitdem eine Institution für Otterswang und Umgebung. Ein großer Gastraum sowie Nebenzimmer und ganze 4 Bundeskegelbahnen machten das Kehlbachstüble überall bekannt. Auch unser Chef ging hier schon als kleiner Ministrant zum Kegeln ein und aus.

2019 wurde dann der Gastrobetrieb endgültig eingestellt und wir nutzten unsere Chance unser Unternehmen auch räumlich weiter auszubauen und haben uns für den Kauf des Kehlbachstübles entschieden.

Der Umbau

Wir haben nach 12 Monaten wirklich harter Arbeit, sehr vielen Entscheidungen und viel Investitionen unser neues GRIFA-Zuhause bezogen und fühlen uns „sauwohl“. Wir haben jetzt ein tolles, offenes Büro, je eine Montagewerkstatt für Elektronik und Hydraulik ein großzügiges Lager und unser Männerparadies, ein Raum mit Drehmaschine, Schweißgerät, Säge, Bohrmaschine und vielen anderen unanständigen Dingen ;-).

Ein Paradies auf 2600 m² Fläche: Mit 180 m² Bürofläche, 420 m² Werkstatt & Lagerfläche, einem eigenen Elektrobereich sind wir bereit für neue Projekte und Erfindungen. Und an einigen Erfindungen sind wir schon dran – aber dazu später mehr.

Wenn ihr sehen wollt, wie sich alles verändert hat, dann kommt gerne einfach mal vorbei und wir zeigen euch alles.